In diesem Jahr feiert die Oswald Metzen GmbH ihr 50-jähriges Bestehen. Das bedeutet zum Einen fünf Jahrzehnte als leistungsfähiger Partner für seine Kunden. Dabei ist das Unternehmen sowohl regional als auch überregional als Anbieter kundenspezifischer Lösungen im den Bereichen Fördertechnik für Stück- oder Schüttgut, Rohrleitungsbau, Stahlbau, Montage/Service und Umwelttechnik präsent.

Anwendungen finden sich dafür in fast allen Bereichen der Industrie, so dass die Firma Oswald Metzen in der Lage ist, bei Konjunkturkrisen in einzelnen Branchen durch eine Fokussierung auf zukunftsträchtigere Märkte die eigene Entwicklung konstant voran zu treiben. Von Midlife-Crisis ist hier nichts zu spüren.

Neben dem Hauptsitz in Bitburg gibt es weitere Standorte in Erkelenz, Ruchheim, Gochsheim, Niederkrüchten und Stadtbredimus (Luxemburg). Die Einbindung in eine Unternehmensgruppe mit drei Schwesterfirmen, die alle ebenfalls im Maschinenbau tätig sind, ergeben ein spannendes Umfeld. Mit seiner 50-jährigen Geschichte verfügt Oswald Metzen über umfangreiche Erfahrung aus Tausenden von Projekten, die für seine Kunden erfolgreich abgeschlossen wurden.